- die potenzialisten - https://www.potenzialisten.de -

Psychische Belastung und Burnout in der Arbeitswelt

[vc_row][vc_column width=“1/1″][rev_slider_vc alias=“slider_vortraege_psychische_Belastung“]

[vc_accordion collapsible=“yes“ active_tab=“1″][vc_accordion_tab title=“Psychische Belastung und Burnout geht alle was an“][vc_column_text]Um langfristig überleben zu können, sind Betriebe auf leistungsfähige Mitarbeiter angewiesen. Die Förderung und der Erhalt der Arbeitsfähigkeit geraten in den Fokus. Für Unternehmen und Mitarbeiter wird es immer wichtiger über psychische Belastungen, ihre Auslöser und Hilfsangebote informiert zu sein.

Meine Vorträge zur psychischen Belastung und Burnout in der Arbeitswelt verstehe ich als Beitrag für eine Unternehmenskultur, in der sich Mitarbeiter wie Führungskräfte gleichermaßen verantwortlich zeigen für die individuelle psychische und emotionale Gesundheit. Für mehr persönliches Wohlbefinden und Motivation, langfristige Arbeitsfähigkeit und wirtschaftliche Potenz.[/vc_column_text][/vc_accordion_tab][/vc_accordion][vc_accordion collapsible=“yes“ active_tab=“0″][vc_accordion_tab title=“Vortrag 1: Gesund und zufrieden arbeiten – (k)eine Utopie?!“][vc_column_text]In diesem Vortrag erhalten Sie grundlegende Informationen zu psychischen Erkrankungen und Burnout. Damit Sie verstehen, wann Arbeit krank macht und wann sie gesund hält. Daraus werden erste Ansatzpunkte und Stellhebel im Unternehmen abgeleitet. Im Vortrag werden Antworten auf folgende Fragen lebendig:

[/vc_column_text][/vc_accordion_tab][/vc_accordion][vc_accordion collapsible=“yes“ active_tab=“0″][vc_accordion_tab title=“Vortrag 2: Mein Chef macht mich wahnsinnig!“][vc_column_text]Die Forschung zeigt: Führung hat einen großen Einfluss auf die psychische Gesundheit von Mitarbeitern. Doch wie genau hängt beides zusammen? Was heißt „gesunde Führung“ und wie geht das? Woran können Führungskräfte gefährdete Mitarbeiter erkennen und wie mit ihnen umgehen? Und wofür sind überhaupt die Führungskräfte verantwortlich und wo sind die Mitarbeiter selbst gefragt? Antworten auf diese Fragen gebe ich Ihnen gern![/vc_column_text][/vc_accordion_tab][/vc_accordion][/vc_column][/vc_row]